Kneipp Tagebuch - Tag 6 & 7

Hallo meine lieben,

schon seit einigen Tagen habe ich richtig gute Laune, denn das Wetter ist so toll, sodass man viel draußen sein kann und die Sonne genießen kann.
Heute hatte ich wieder richtig Lust was gesundes zu Essen, deshalb kommt heute wieder mal ein neues Rezept was mir besonders gut schmeckt.

Coucoussalat mit Knäckebrot














Für den Salat benötigt ihr:

  • Rucola ( oder eine andere Salatsorte)
  • Tofu
  • Paprika
  • Coucous
  • Feta 
  • Tomaten
  • Gewürze (Salz, Pfeffer,...)

Zubereitung:

Zuallererst bereitet man den Couscous nach Packungsanleitung zu.
Danach brät man den Tofu und die Paprika etwas an, ich mache immer auch ein wenig ''Maggi'' in die Pfanne, denn dann bekommt der Tofu einen köstlichen Geschmack.Zum Couscous kommt der gewaschene Salat und die Tomaten.
Dann kommen Paprika und Tofu auch hinzu.Zum Schluss mit etwas Feta Käse garnieren und abschmecken mit Salz und Pfeffer.Ich esse diesen Salat gerne mit meinem selbstgemachtes Knäckebrot.


Lasst es euch schmecken !

Ich benutze das Formschön Hautöl jeden Abend.Es ist bei mir schon Routine, das Öl einzumassieren, dabei kann man sehr gut entspannen.Ich bin schon sehr gespannt, ob man nach den 4 Wochen einen Unterschied erkennen kann.Ich halte euch auf den laufenden.

Eure SabyyBeauty

Kommentare:

  1. Sieht wirklich gut aus... Und bei den Temperaturen ist Salat sowieso immer am besten =)

    AntwortenLöschen
  2. Ein richtiges Sommerrezept! Werd ich bestimmt ausprobieren wenn die Temperaturen wieder ins unermessliche steigen :D

    AntwortenLöschen
  3. Das Rezept klingt recht lecker, passend zum Sommer. Ich bin gespannt, ob das Öl bei dir wirken wird.

    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wirklich lecker aus :)
    Liebst Chichi von http://urban-and-country.blogspot.de/ ♥

    AntwortenLöschen